Demnächst verfügbar! - unsere neuen iPhone, iPad und Web Apps - Wir können es kaum erwarten!

In den letzten 6 Jahren Nozbe gab es für uns (und gleichzeitig so eine bedeutende für Sie - unsere Kunden!) nicht so eine aufregende Zeit wie jetzt. Im Laufe des Dezembers möchten wir Ihnen unsere neuen iPhone und iPad Apps und die komplett neue Web App vorstellen.

iPhone, iPad and web

Warum eine neue iPhone und iPad App ?

Bis jetzt stammten unsere offiziellen iPhone und iPad Apps von unserem tollen Partner - Macoscope. Vor drei Jahren haben wir uns entschieden mit denen zu arbeiten, da unsere eigene iPhone App sehr schlecht war, iPad stand in den Startlöchern und uns fehlte schlicht und ergreifend, die nötige Erfahrung um selbst eine eigene Anwendung zu bauen. Nozbe war eine reine "Web Anwendung" und mobile Apps sollten nur eine "Ergänzung" sein. In den letzten drei Jahren hat sich die viel verändert ...

Aus diesem Grund arbeiten wir so hart an einem Wechsel von der Web Anwendung zu einer "Plattform" mit nativen Apps, die miteinander in unserem Cloud Server synchronisieren. Ihre Anerkennung der Desktop Apps für Mac und Windows zeigt uns, dass wir auf den richtigen Weg sind. Es ist an der Zeit den nächsten Schritt zu wagen. Warum?

1. Vergleichbare Funktionsweisen aller Apps

Im Moment ist unsere Web Anwendung komplett anders wie die Desktop Apps. Unsere mobile web app sieht der Android App ähnlich, nicht aber der iPhone und iPad Apps. Es gibt viele Funktionen, die zurzeit in einer der Apps zu finden sind, gleichzeitig wird aber diese Funktion in einer anderen App aber nicht unterstützt. Das war ein langer Prozess. Es ist jetzt an der Zeit alles in Ordnung zu bringen.

In den letzten zwei Jahren haben wir alle sehr hart darauf gearbeitet, um es für Sie, unsere tollen Kunden, einführen zu können. Wir haben lange überlegt wie das "Neue Nozbe" aussehen sollte, und ich glaube wir haben die Lösung gefunden. In den nächsten Monaten werden Sie erleben, wie unsere neue iPhone App der mobilen Web App und der Android App immer ähnlicher wird. Unsere neue iPad App und die nagelneue Web App werden der Desktop Anwendung für Mac und Windows ähnlich sein.

2. Wir müssen neue Funktionen schneller einführen

Wir haben bereits die "rich comments" Funktion, Projektvorlagen, unglaubliche Druckoptionen und andere super Features für die Desktop Apps eingeführt. Diese Funktionen haben unsere Arbeitsweise grundlegend verändert. Jetzt möchten wir eine gemeinsame Linie in alle unsere Apps bringen, um sicherzugehen, dass Sie alle Apps auf die gleiche Art und Weise nutzen können.

3. Mobil ist nicht länger eine "Ergänzung" von Nozbe

Wenn ich Anfang 2007 angefangen habe an Nozbe zu arbeiten, dachte ich an eine Web Anwendung. Nozbe ist auch als eine Web Anwendung entstanden. Zufällig im gleichen Jahr ist das erste iPhone auf den Markt gekommen. Und das hat alles verändert. Damals dachte ich noch, dass unsere nativen mobilen Apps nur eine Ergänzung der Web Anwendung sein sollten.

Die 5 Jahre sind schnell vergangen. Ich tauschte inzwischen mein Laptop auf ein iPad und iPhone um. Android wächst und immer mehr Menschen nutzen Smartphones. PC Verkaufszahlen sinken. Die Zukunft ist mobil. Mobilität ist auch ein unverzichtbarer Teil von Nozbe geworden. Produktivität ist mobil. Und Nozbe ist es genauso.

Ein netter Weihnachtsgeschenk für unsere Nutzer: neue Apps

In den nächsten Monaten wollen wir die komplett Überarbeitete Web Anwendung, die neuen iPhone, iPad nun Android App herausbringen. Das werden neue schnelle, ähnlich aufgebaute Apps sein. Und alle Apps sollen kostenlos sein! Das werden frohe Weihnachten - für Sie unsere fantastischen Nozbe Kunden sein!

P.S. Android app 1.1 ist schon in Google Play

Posted on Wednesday, November 28, 2012